FAQ

Mein Kind ist ängstlich und hat kein Selbstvertrauen.

Kann es Karate trainieren?

  • Gerade ängstliche Kinder, denen es an Selbstvertrauen fehlt, finden im Karatetraining den Ort, wo sie langsam und bewusst lernen sich zu behaupten. Viele Kinder, denen es am Anfang an Selbstvertrauen fehlte, können heute bewusst und selbstsicher auftreten.

Ich habe Angst, dass mein Kind aggressiv werden könnte und Karate falsch anwenden würde. Stimmt das?

  • Unsere Erfahrung zeigt genau das Gegenteil. Impulsive Kinder mit viel Energie lernen, sich im Karatetraining zu beherrschen und ihre Kraft bewusst einzusetzen, so dass sie Karate nicht ausserhalb des Trainings gebrauchen.

Mein Kind kann sich nicht konzentrieren und ist unruhig. Ist da das Karatetraining das Richtige?

  • Ein Hauptpunkt des Kindertraining ist, sich auf bestimmte Bewegungsabläufe zu konzentrieren. Gerade diese Übungen helfen den Kindern ruhig zu werden. Durch regelmässiges Training verbessert sich die Konzentration, was sich auf die Schule positiv auswirkt.

Ab welchem Alter kann ein Kind anfangen?

  • Ab 4 Jahren können Kinder mit dem Bonsai Training und ab 6 Jahren mit Karatetraining beginnen.

Wer leitet das Training?

  • Das Training wird von bestens qualifizierten Lehrern und Lehrerinnen geleitet. Die meisten Stunden erteilt der professionelle Karatelehrer Roland Benz.

Muss ich mein Kind bereits am ersten Abend anmelden?

  • Nein. Nach zwei Einsteigertrainings können sie und ihr Kind in aller Ruhe entscheiden, ob es mit Karate anfangen möchte.

Wann kann mein Kind anfangen?

  • Wir bieten laufend Einsteigerkurse an.

Was muss ich tun damit mein Kind an einem Einsteigertraining teilnehmen kann ?

  • Dafür melden sie sich ganz einfach per Telefon oder per Internet um einen Termin abzumachen.