Rapperswiler Karatekas erneut bärenstark

Nach dem erfolgreichen Turnierwochenende in Basel dürfen sich die Karatekas aus Rapperswil bereits über die nächsten Top-Platzierungen an einem Swiss-Karate-League-Turnier freuen. Die überragende Shomshanok Benz gewinnt gleich in drei Kategorien goldenes Edelmetall.

Zürichsee Zeitung

Am Wochenende fand in Neuenburg das dritte von drei Swiss-Karate-League-Turnieren statt. Dabei waren die Karatekas aus dem Karate Center Rapperswil nicht nur mittendrin, sondern einmal mehr ganz vorne anzutreffen. Shomshanok Benz gewann in den Einzelkategorien Kata (Scheinkampf) sowie im Kumite (Zweikampf) die Goldmedaille. Damit gehört sie zu den besten der Schweiz. In der Kategorie Teamkata U14 holte sich die Rapperswilerin zusammen mit Luana Germanà und Sarina Erne ebenfalls den ersten Platz.

Ob die Kämpferinnen und Kämpfer aus der Krone wirklich zu den besten der Schweiz gehören, können sie nun an den Schweizermeisterschaften unter Beweis stellen. Diese finden im November in Fribourg statt. Vier junge Talente haben sich dank Top-Resultaten während der Saison für die Endrunde qualifiziert. Lorena Schläpfer, Sarina Erne, Shomshanok Benz und Anna Marti werden das Dojo Rapperswil vertreten und um den Titel des Schweizermeisters beziehungsweise der Schweizermeisterin kämpfen. (dke)