Erfolge an internationalem Turnier

27 teilnehmende Nationen machten das Karate Swiss Open mit über 1200 Athleten zum Event.

In Wallisellen wurde Kampfkunst auf internationalem Niveau geboten.

Vom Wettkampfteam Rapperswil-Uznach brillierte Anna Marti, im Kumite (Freikampf) gewann die 10 jährige die Broncemedaille

Yannick Kyd, Romina Baschung, Manuel Peduto und Kaan Sentürk belegten alle den fünften Rang.

Am 19. + 20. März startet die Swiss Karate League in Sursee, das Team aus der Krone Kempraten hofft an die hervorragenden Leistungen vom vergangenen Jahr anknüpfen zu können.